Menü
Rodensteinschule Bensheim

Modernes Wohnen im historischen Gewand

- jetzt richtig investieren

Die Rodensteinschule – ein attraktiver Repräsentativbau! In den Jahren 1906 bis 1908 durch den Frankfurter Stadtbaumeister Adolf Moritz errichtet. Heute steht das Gebäude unter Denkmalschutz und so werden im Zuge der Sanierungsarbeiten innen und außen herrliche Details originalgetreu bewahrt. Allein die Fassade mit dem kunstvollen Hauptportal: Im Stil des Historismus gehalten, präsentiert sie teils barocke Elemente und damit wahre Schauwerte, die immer wieder begeistern.

Hier entstehen 30 komfortable Wohnungen mit Charakter. Hell, modern, durchdacht. Die denkmalgeschützte Bausubstanz wird gezielt weiterentwickelt. Historie und zeitgenössische Planung in Harmonie. Mit teils ganz unterschiedlichen Grundrissen in Größen zwischen 28 m² und 145 m². Gleichermaßen perfekt für junge Familien, Paare und Individualisten.
EINBLICKE IN DIE WOHNWELT RODENSTEINSCHULE

Zu den Bildern
ALLE HIGHLIGHTS UND BESONDERHEITEN

Exposé Download
ALLE WOHNUNGEN IN DER ÜBERSICHT

Zu den Wohnungen

Ein neues Kapitel für die Rodensteinschule

- Ideal gelegen an der Bergstraße, der „Deutschen Riviera“

Willkommen zuhause, in einer bevorzugten Region des Rhein-Neckar-Gebiets: Genießen Sie die warme Wohnatmosphäre und viel Komfort, öffnen Sie die Tür zu Balkon, Loggia oder Terrasse und schnuppern Sie die klare Luft, eine frische Brise aus dem nahen Odenwald.

Außen historische Sandsteinlaibungen, feinster Fassadenputz und ein repräsentativer Gesamteindruck. Innen schöne, hohe Räume, Eichen-Parkett, Fußbodenheizung. Und ganz gleich für welche Etage Sie sich entscheiden, ob Erdgeschoss als Hochparterre, Ober- oder Dachgeschoss mit Maisonettewohnungen: Mit dem Aufzug ist auch der Wocheneinkauf kein Problem, denn nahezu alle Wohnungen sind Barrierefrei zu erreichen.